+49 7121 3604699

Maschinengeometrie

Die Maschinengeometrie ist wohl DER Gradmesser zur Validierung der Genauigkeit einer Werkzeugmaschine. Umso interessanter ist es, dass diese ohne Kompromisse auf das Optimum eingestellt wird.

Neben der Ausrichtung im Raum und der Winkligkeit der Achsen, spielen aktuell teilweise sehr beträchtlich, Steuerungen und Ihre Möglichkeiten zur Kompensation, in dieses Feld hinein.

  • lineare und nichtlineare Achsfehler
  • Lose
  • Umkehrspitzen
  • Reibung
  • Haftung
  • Winkel
  • Durchhang
  • ...

... um die geläufigsten zu nennen.

Doch gerade bei komplexen 5-Achs-Bearbeitungszentren, mit deren Hilfe immer öfter ein Produkt in möglichst wenigen Bearbeitungsschritten fertig bearbeitet werden soll, können von modernen Kompensation, wie einer volumetrischen oder Werkzeugmittelpunktkompensation profitieren.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne welche Möglichkeiten es an Ihrer Maschine gibt um diese genauer, vor allem wiederholbarer und damit nicht zuletzt auch rentabler, zu bekommen.